Institut für Genetik

Atopische Dermatitis beim Labrador und Golden Retriever

Atopische Dermatitis kommt bei verschiedenen Hunderassen vor und wird durch eine Kombination aus genetischen und Umweltfaktoren hervorgerufen. Charakteristische Symptome sind starker Juckreiz und Hautveränderungen, die vor allem am Kopf, an den Pfoten, am Bauch und an den Beugefalten der Gelenke auftreten. Viele betroffene Hunde leiden auch unter Ohrenentzündungen. Wir möchten die genetischen Ursachen der atopischen Dermatitis bei Labrador und Golden Retrievern näher erforschen und sammeln daher Proben von Hunden dieser Rassen für unser Forschungsprojekt. Falls Sie sich mit Ihrem Hund an unserem Forschungsprojekt beteiligen möchten, kontaktieren Sie bitte die Abteilung Klinische Dermatologie vom Tierspital in Bern (Leiterin: Frau Prof. Dr. Petra Roosje).