Fellfarbe Gurt

Abgeschlossenes Forschungprojekt

Kontakt: Tosso Leeb

Die Fellfarbe Gurt kommt beim Schweizer Braunvieh, Belted Galloways und Lakenveldern vor und wird autosomal dominant vererbt. In unserer Forschung konnten wir zeigen, dass eine nicht-kodierende strukturelle Variante im Promotorbereich des TWIST2 Gens für das Fehlen von pigmentbildenden Zellen in dem unpigmentierten Bereich verantwortlich ist.